www.kultur-kreis.de

Kommunikation + Aktion Plattform. Austausch für Kunst und Kultur interessierte. Online + Lives Treff, sowie Gemeinschaftsprojekte. Gesucht werden Künstler allen Genres! Bildende Kunst, Darstellende Kunst, Show Acts, Stelzenläufer, Workshopleiter u.v.m.
Aktuelle Zeit: Sa 20. Jan 2018, 10:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Suche


Erweiterte Suche
Statistiken
Gesamtstatistik
Beiträge insgesamt: 10417
Themen insgesamt: 2331
Ankündigungen 26
Mitteilungen 49
Anhänge 0
Mitglieder insgesamt: 365
Unser neuestes Mitglied: Benning

Themen pro Tag: 1
Beiträge pro Tag: 3
Mitglieder pro Tag: 0
Themen pro User: 6
Beiträge pro User: 29
Beiträge pro Thema: 4
Echte Besucher: 6491
Bot Tracker
Bing [Bot]
Sa 20. Jan 2018, 09:36
Ahrefs [Bot]
Sa 20. Jan 2018, 09:30
Yandex [Bot]
Sa 20. Jan 2018, 09:26
Google [Bot]
Sa 20. Jan 2018, 08:35
Yahoo [Bot]
Sa 20. Jan 2018, 06:47


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 770

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Wenn die Liebe fehlt
BeitragVerfasst: Mi 25. Jan 2012, 14:37 
Wenn die Liebe fehlt


Kultur News leverkusener-anzeiger.de
hat geschrieben:
Das Musical "Westside Cologne" zeigte am Sonntagabend im Rahmen der Aids-Gala im Forum die schockierende Realität deutscher Vorstädte. Es zeigte aber auch, zu was deren Jugend fähig ist.


Wiesdorf - Sie sind die Kinder einer Stadt. Sie hat sie geboren, geliebt, und jetzt hat sie sie satt. Ursprünglich ist das Musical „Westside Cologne“, das am Sonntagabend anlässlich der Aids-Gala im Forum aufgeführt wurde, im Kölner Westen angesiedelt – wie der Name schon sagt: „Doch dieser Ort könnte überall sein: Vingst, Chorweiler, Essen oder Rheindorf-Nord“, sagt Dirk Heinrichs, selbst Schauspieler und sozusagen Chefdramaturg des Musicals. Mit dem Leverkusener Musiker Arthur Horváth und der Choreographin Suheyla Ferwer hat er das Stück mit Schülern aus Kölner Haupt- und Gesamtschulen inszeniert. Die Kölner Version der „Westside Story“ ist derweil nur locker an Leonard Bernsteins Original angelehnt: Zwar verlieben sich die beiden Charaktere Tony und Maria immer noch, allerdings wird die Geschichte ins Hier und Jetzt verlegt. So wird zu Beginn des Stücks ein kurzes Interview eingespielt, das Heinrichs mit einem jugendlichen Strafgefangenen geführt hat: „Was, glaubst Du, hat Dir gefehlt, weswegen Du heute hier bist?“ Die Antwort: „Liebe!“ Und wer unter den rund 400 Zuschauern im Forum noch immer denkt, das gehe ihn alles nichts an, wird kurz vor der finalen Auseinandersetzung eines Besseren belehrt: Zu Louis Armstrongs „What a wonderful World“ werden Bilder von Hochhaussiedlungen in Chorweiler, Pulheim oder eben Rheindorf-Nord gezeigt.
Schockierende Realität

Es geht dem Team aber nicht nur darum, das Publikum mit der Realität zu schocken: „Viel wichtiger ist, zu beweisen, dass die Jungen und Mädchen viel erreichen können, auch wenn die Voraussetzungen schwierig sind. Und von dem Ergebnis sind wir alle drei sehr beeindruckt“, findet Arthur Horváth stolz.

Aber Bandenkriege in deutschen Vorstädten und Aids – wie passt das zusammen? „Die Verbindung ist ganz einfach: Suheyla Ferwer macht ja schon seit 20 Jahren die Gala für die Aids-Hilfe“, so Heinrichs. „Und Liebe – in diesem Fall vertreten durch das Romeo-und-Julia-Motiv – ist ja zum Teil eng mit der Problematik verflochten.“ Das Romeo-und-Julia-Motiv ist es auch, das die inhaltliche Klammer zwischen dem ersten Teil und dem Musical bildet: Vor der Pause haben die „Tanzmoto Dance Company & Moving School“, „Aterballetto“ und das „Suheyla Ferwer Tanztheater“ das Liebespaar ebenfalls dargestellt. Dazu hat Horváth noch einige Lieder aus der Musical-Vorlage gespielt. In ihrer Botschaft sind sich alle Protagonisten einig: Diese Stadt sollte es sich gut überlegen, ...



... weiter lesen ...


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker