www.kultur-kreis.de

Kommunikation + Aktion Plattform. Austausch für Kunst und Kultur interessierte. Online + Lives Treff, sowie Gemeinschaftsprojekte. Gesucht werden Künstler allen Genres! Bildende Kunst, Darstellende Kunst, Show Acts, Stelzenläufer, Workshopleiter u.v.m.
Aktuelle Zeit: Sa 20. Jan 2018, 10:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Suche


Erweiterte Suche
Statistiken
Gesamtstatistik
Beiträge insgesamt: 10417
Themen insgesamt: 2331
Ankündigungen 26
Mitteilungen 49
Anhänge 0
Mitglieder insgesamt: 365
Unser neuestes Mitglied: Benning

Themen pro Tag: 1
Beiträge pro Tag: 3
Mitglieder pro Tag: 0
Themen pro User: 6
Beiträge pro User: 29
Beiträge pro Thema: 4
Echte Besucher: 6491
Bot Tracker
Bing [Bot]
Sa 20. Jan 2018, 09:36
Ahrefs [Bot]
Sa 20. Jan 2018, 09:30
Yandex [Bot]
Sa 20. Jan 2018, 09:26
Google [Bot]
Sa 20. Jan 2018, 08:35
Yahoo [Bot]
Sa 20. Jan 2018, 06:47


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 606

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Attraktionen am falschen Ende
BeitragVerfasst: Do 24. Nov 2011, 12:07 
Attraktionen am falschen Ende

Leverkusen News ksta.de hat geschrieben:
Die für Wiesdorf zuständige Bezirksvertretung I befasste sich auf Antrag der Bürgerliste mit dem Weihnachtsmarkt. Die Wiesdorfer bemängeln die Gestaltung.

Wiesdorf - Der Wiesdorfer Weihnachtsmarkt hatte gerade erst eine Stunde eröffnet, da war er fünf Stockwerke höher, im Sitzungsraum „Rhein“ des Rathauses schon Gegenstand einer erregten Debatte. Die für Wiesdorf zuständige Bezirksvertretung I befasste sich auf Antrag der Bürgerliste mit dem Budenrummel. Entgegen aller Beteuerungen und Absprachen habe Veranstalter Axel Kaechele sich über die Wünsche der Stadt hinweggesetzt und den Markt zu seinem westlichen Ende hin, zwischen Kaufhof und Markt deutlich ausgedünnt, kritisierte Erhard Schoofs. Mit dem Weihnachtsdorf vor der Rathaus-Galerie werde der größte Anziehungspunkt für Marktbesucher gerade dort platziert, wo ohnehin das meiste los sei. Dabei hätte der Weihnachtsmarkt gerade abseits der ECE-Galerie, im Marktbereich für Leben sorgen sollen. Beistand erhielt Schoofs in diesem Punkt von Walter Endlein (CDU), der dramatisch warnte: „Wir sterben da unten in der Altstadt aus.“ Es wundere ihn schon, dass der Kaufhof seinen Mietvertrag um drei Jahre verlängert habe. Er sei aber froh darüber, denn sonst sei auch an diesem Ende der City Schicht.

Nun hob eine Debatte darüber an, ob es mit Einwilligung der katholischen Kirchengemeinde nun eine Marktverlegung von der Dönhoffstraße zum Kaufhof geben werde. Nur wenn der Markt weiter in die Fußgängerzone hinein verlegt werde, könne eine Belebung in diesem Bereich zur Hauptstraße hin erfolgreich sein. Jürgen Scharf (Freie Wähler) stellte vage in Aussicht, die Kirche werde wohl bis zum Frühjahr über das Marktprojekt auf seinen Grundstücken an der Breidenbachstraße entscheiden. Die gegenwärtige Fusion der Gemeinden Wiesdorf, Bürrig und Küppersteg verzögere das Projekt. „Gehen wir von einem sehr attraktiven Markt aus“, sagte Scharf und meinte damit die von der Stadt so gewünschte Verlegung. Man solle jetzt aber nicht alles kaputtreden, denn: „Sollte das nichts werden, ist der Weihnachtsmarkt unser geringstes Problem in Wiesdorf“. Dennoch wollten sich die Bezirksvertreter mit der gegenwärtigen Gestaltung des Weihnachtsmarktes nicht zufrieden geben. Im nächsten Jahr soll dem Veranstalter abverlangt werden, auch wieder den Marktplatz ins vorweihnachtliche Geschehen einbeziehen. „Wir müssen frühzeitig Zeichen setzen, sonst ist da wieder alles ausgehandelt und wir gucken zu“, so Schoofs. Uwe Richrath (SPD) pflichtete ihm bei: „Nächstes Jahr müssen gute Sachen da platziert werden, wo weniger los ist, um Frequenz zu erzeugen.“ Hermann Josef Kentrup (CDU) ermunterte dazu, Werbegemeinschaft ...




weiter lesen ...


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker